Übersicht der weiblichen Jugend Saison 2016/2017

wC eine Runde weiter.

Die Niederlage gegen Nellingen fiel zwar sehr deutlich aus aber gegen den Topfavoriten war man auch Chancenlos. Nellingen gewann alle ihre Spiele deutlich und belegte am Ende verdientermaßen den ersten Platz.

Im zweiten Spiel gegen die SG Teck tat man sich schwer. Zwar lag man zu beginn mit 3:1 hinten konnte aber schnell auf 4:3 dann selber in Führung gehen. Danach verwarf man zu viele klare Torchancen so das das Spiel bis zum Ende spannend blieb. Am ende gewann man aber noch mit 10:8.

Gegen Neuhausen und Untere Fils gewann man recht deutlich. Vor allem in der Abwehr stand man gut und konnte immer wieder über den Gegenstoß Tore erzielen.

Die ersten drei haben sich für die zweite Runde qualifiziert. Nächsten Samstag kämpfen jetzt sechs Mannschaften für vier Startplätze im HVW.

Es spielten: Maya Mathew, Melanie Weinbrenner, Marta Jurkovic (3), Leonie Koch (4), Maike Kiedaisch (12), Karen Egner (2), Marit Floredo (3), Lilly Kehrer (5), Lena Ströbele (6), Carlotta Weckerle (6), Lisa Haussmann (5), Jana Dimitrijevic (2).aldi