Berichte

Mittwoch, 13 Dezember 2017 15:50

Revanche geglückt

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

RWN mB 1 – TSV Neuhausen/F. 1898                   29:24 (14:10)                  

Mit einem 29:24-Heimsieg revanchierten sich RWN für die 25:27-Hinspielniederlage gegen den TSV Neuhausen/F. 1898. Hierbei zeigten unsere Jungs eines ihrer besten Saisonspiele und hielten den Gegner ab Mitte der ersten Halbzeit auf sicherer Distanz.

Den einzigen Rückstand in der Partie mussten die Rot-Weissen beim 1:2 (3.) hinnehmen. Doch anders als noch im Hinspiel waren unsere Jungs von Beginn an hellwach. Die 5:1-Abwehr stand weitestgehend sicher, die Bälle die dennoch aufs Tor kamen, waren zumeist Beute unseres super aufgelegten Niklas´.

Einzig die Torausbeute im Angriff lies in den ersten Minuten noch zu wünschen übrig. So dauerte es bis zur 22. Minute, ehe sich unsere Jungs zum ersten Mal auf zwei Tore absetzen konnten. Die folgenden Treffer durch Luca E., Jannick und Nils sorgten aber im Anschluss dafür, dass die Rot-Weissen zur Halbzeit schon spielentscheidend mit 14:10 in Führung lagen.

Auch nach dem Seitenwechsel dasselbe Bild. Die in der Halbzeitpause angesprochenen kleinen Korrekturen wurden sehr gut umgesetzt, sodass unsere Jungs nach Pauls Treffer zum 18:12 (32.) bereits mit sechs Treffern in Front lagen. Zwar führten Unachtsamkeiten und verfrühte Abschlüsse dazu, dass Neuhausen nochmals auf drei Treffer verkürzen konnte, doch fünf Treffer von Nils innerhalb von fünf Minuten, sowie Paraden von Lars, sorgten bis in die Schlussminuten für ein sicheres Polster (27:23; 45.). Im Anschluss machten Jannick und Luca W. den Sack vollends zu.

Mit diesem Sieg verabschiedet sich unsere mB1 nun aus dem Jahr 2017. Unsere Jungs haben nochmals gezeigt, was in Ihnen steckt, wenn vor allem die Konzentration und der Fokus auf den eigenen Aufgaben liegt. Bei den drei bisherigen, teils vermeidbaren Niederlagen hat sich aber gezeigt, woran noch gearbeitet werden muss. Jedoch ist bereits jetzt bei allen Spielern ein Schritt nach vorne erkennbar und wir dürfen gespannt sein auf das, was unsere Jungs uns im Jahr 2018 noch bieten.

Es spielten: Lars, Niklas; Jannick S. (7/1), Nils (11/3), Luca E. (2), Luca W. (5), Paul (2), Philipp (1), Jannis, Michel (1), Tom, Mattes

Gelesen 94 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Vermeidbare Niederlage

Mannschaften

Suchen

Copyright © Rot-Weiss Neckar Handball 2017

Search